10.png

Ausbildung in Modulen

Seit mehreren Jahren bietet LePiMe erfolgreich Modulausbildungen an.

Die einzelnen Ausbildungsschwerpunkte können zu 100% an die Mannschaft weitergegeben werden. In der herkömmlichen Übungsform ist immer mit Absenzen zu rechnen, was dazu führt, dass die Angehörigen der Feuerwehr nicht auf dem selben Ausbildungsstand sind.

Module Anlernstufe:

  • Die Teilnahme am Modul Lüfter ist für alle obligatorisch und als erstes der 3 Module Lüfter, Wärmebildkamera und Anwendung Rauchmanagement zu besuchen.
  • Das Modul Wärmebildkamera ist für alle AS-Geräteträger und Offiziere obligatorisch.
  • Das Modul Fahrtraining C118 findet dieses Jahr, wie es der Name sagt, nur für jene statt, die im Besitz eines Ausweises C1 (C118) sind und ist für diese obligatorisch.
  • Der Besuch des Moduls BLS-AED ist für alle AdF Pflicht. Der WBK muss alle 2 Jahre besucht werden.

Modul Anwendungsstufe:

  • Das Modul Rauchmanagement Anwendungsstufe ist innerhalb von drei Jahren nach dem Absolvieren der Anlernmodule Lüfter und Wärmbildkamera zu besuchen.

Rauchmanagement:

Für die jeweiligen Module gilt ein Minimum und ein Maximum Anzahl Teilnehmende. Daher hat sich jeder AdF vorgängig anzumelden. Die Anmeldung muss jeweils bis spätestens 4 Wochen im Voraus erfolgen. Wird die minimale Anzahl Teilnehmer nicht erreicht, so entfällt das Modul. Wird die maximale Anzahl übertroffen, werden Ersatzdaten angeboten. Nach der Anmeldung erfolgt rechtzeitig eine Bestätigung.

 

Die letzten Einsätze

Datum Zeit Einsatzart
15.03.2018 21:20 Feuer
04.03.2018 14:57 Wasser
03.03.2018 09:35 Verkehrsunfall mit Personenschaden
19.02.2018 22:00 Oel / Gas
16.02.2018 01:19 Feuer

Zu allen Einsätzen...

Die nächsten Übungen

Datum Zeit Teilnehmer
23.04.201819.00 UhrAlle/JFW
30.04.201819.00 UhrRekruten
02.05.201819.00 UhrErstE/EinsatzE Pi
05.05.201819.00 UhrAbsturzsicherung
07.05.201819.00 UhrLeistungstest ASG

Zum gesamten Übungsprogramm...